Hier finden Sie die Zusammenstellung vergangener Beiträge.

In die Leseansicht eines Beitrages gelangen Sie durch einen Klick auf die Überschrift.

Es darf wieder musiziert werden!

Aus diesem Anlass findet am 19. Juni eine landesweite Aktion statt, bei welcher wir auch dabei sind!

Der Musikverein Wilferdorf und Umgebung spielt bei einem Platzkonzert im Lichtenstein Schloss Wilfersdorf am 19.06.2020 ab 19:00 Uhr auf.

Die Musikerinnen und Musiker freuen sich nach dieser langen, musikalischen Durststrecke auf Ihren Besuch!

#soklingtNÖ #NÖBlasmusikverband #blasmusikverbindet

Geschätzte Besucherinnen und Besucher,
wir bedauern von ganzen Herzen, dass wir die heurige Produktion des Schlossfestivals Wilfersdorf „Die lustige Witwe“ verschieben müssen. Die vorgeschriebenen Maßnahmen in Zeiten der Corona-Krise machen ein hochwertiges Theatererlebnis, wie man es in Wilfersdorf seit Jahren schätzt, unmöglich.
Detailierte Informationen auf www.schlossfestival.at.

Aufgrund der aktuell verkündeten COVID19-Maßnahmen der Bundesregierung zum Thema "Veranstaltungen" ist die Abhaltung unseres diesjährigen Schlosskonzertes leider nicht möglich.

Tief betroffen müssen wir das Ableben unseres langjährigen Musikkameraden, Ehrenmitgliedes und Freundes

Franz Neswal

bekannt geben.

Die Begräbnisfeierlichkeiten finden am
Donnerstag, 31. Oktober 2019 statt.

Wir werden ihm für sein Wirken und seine Kameradschaft ein stets ehrendes Andenken bewahren.

In tiefer Verbundenheit
die Musikerinnen und Musiker sowie der Vereinsvorstand
des Musikvereines Wilfersdorf und Umgebung

Am 15. und 16. September 2019 feierte der Musikverein Wilfersdorf und Umgebung sein 60jähriges Bestehen. Unsere Partnerkapelle, die Marktmusikkapelle „Erzherzog Johann“ aus Edelschrott in der Steiermark, ist unserer Einladung gefolgt um das ganze Wochenende über mit uns zu feiern.

Anlässlich unseres Jubiläums durften wir am Sonntag auch das Bezirksmusikfest mit Marschmusikbewertung in Wilfersdorf ausrichten. Am Sportplatz stellten sich 17 Kapellen der Bewertung unter der Fachjury von MilKpm. Obstlt. Mag. Adolf Obendrauf, LandesKpm. MDir. Manfred Sternberger und Frau Mag.(FH) Martina Kral, MSc.. Dabei tummelten sich rund 800 Musikerinnen und Musiker neben einer Vielzahl von Gästen aus unserem und den angrenzenden Bezirken. Im Anschluss an die Wertung stärken sich sowohl die Musikerinnen und Musiker als auch die Besucher am Festgelände vor dem Ernst Kellermann-Musikerheim. Hier fand auch die Ergebnisverkündung der Fachjury statt.

Musikalisch verwöhnt haben uns am Samstag die steirische Gruppe „Hittrach“ sowie „Thayablech“, am Sonntag die Marktmusikkapelle „Erzherzog Johann“ und die „Stallberg Musikanten“.

Wir, die Musikerinnen und Musiker sowie der Vorstand des Musikvereines Wilfersdorf und Umgebung, möchten uns auf diesem Weg noch einmal bei allen teilnehmenden Kapellen und Besuchern bedanken. An dieser Stelle auch nochmals ein herzliches Dankeschön an alle unterstützenden Familienmitglieder und Sponsoren, ebenso an den FC Wilfersdorf und die Helfer der FF Wilfersdorf.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei unseren kommenden Veranstaltungen!

Bild: Dagmar Huysza

Aus dem Musikverein Wilfersdorf und Umgebung trat Florian Strasser an der Posaune an, wurde mit 97,4 Punkten Landessieger und qualifizierte sich somit für den im Juni stattfindenden Bundeswettbewerb in Klagenfurt.

Wir gratulieren Florian zu diesem großartigen Erfolg!

Weiters gratulieren wir Matthias Prukl, von der Jugendkapelle Staatz, zum Sehr guten Erfolg!

Matthias Prukl und Florian Strasser
Bild: Strasser

Tief betroffen müssen wir das Ableben unseres langjährigen Musikkameraden, Ehrenmitgliedes und Freundes

Alfred Matzka

bekannt geben.

Die Begräbnisfeierlichkeiten finden am
Samstag, 16. Februar 2019 statt.

Wir werden ihm für sein Wirken und seine Kameradschaft ein stets ehrendes Andenken bewahren.

In tiefer Verbundenheit
die Musikerinnen und Musiker sowie der Vereinsvorstand
des Musikvereines Wilfersdorf und Umgebung